Vetmedicus - Privates Lehrinstitut für Tierheilkunde
  Haaranalysen für Tiere
 

Radionische Haaranalyse

Radionik ist ein bewährtes, über 100 Jahre altes, instrumentelles Therapieverfahren.Mit Hilfe moderner Technologie können wir,  an Hand einer Probe von den Tieren - z.B. Haare -, die feindstofflichen Energiefelder austesten, Schwachstellen analysieren und ausgleichen.



Die Radionik kann mit den Erkenntnissen der Quantenphysik und der Lehre der morphogenetischen Felder des Englischen Biologen und Philosophen Rupert Sheldrake erklärt werden.

Mit dem Radionikgerät fragen wir die Ursachen für ein Ungleichgewicht, einer „verstimmten Lebenskraft“ aus Ihren Energiefeldern ab und analysieren damit die Ursachen für die Beschwerden.
Disharmonie können mit der Radionik bereits getestet werden, bevor sie mit herkömmlichen Analyseverfahren nachweisbar oder als Symptom fühl- oder sichtbar geworden sind.
Durch die Harmonisierung der Lebenskraft schaffen wir wieder die Basis für die Gesundung des Tieres.


Da ausnahmslos jedes Beschwerdebild, jede Krankheit mit einem Ungleichgewicht des Energiefeldes einhergeht, kann sich die Radionik positiv auf die Gesundheit auswirken, indem sie die Selbstheilungskräfte stärkt.
Mit dem Wissen über die im Körper eingelagerten Belastungsstoffe stellen wir mit einen Therapieplan für das Tier zusammen.




 
  © Birgit Schichtl 1999  
 
Vetmedicus - Privates Lehrinstitut fur Tierheilkunde